Prosa

Sapere Aude




Es war eine schöne Überraschung, eines Sommers Immanuel Kants triumphale Forderung SAPERE AUDE“, Wage zu wissen, im Süden Salzburgs auf eine Mauer gesprayt zu finden, auf der man eher ein „Kill Bush“, oder „Julia, ich liebe dich“ zu erwarten gehabt hätte.  ... Weiterlesen

Gefällt mir


April, April Noten



ALLES IST GUT! Oder etwa nicht? Aber ja. Nach einem milden Winter ist die Eiseskälte des vorangegangenen nur mehr blasse Erinnerung. Alles ist gut. Es wird Frühling, bald. Und wenn es nicht gut ist, dann vielleicht da oder dort sogar sehr gut ... Weiterlesen

Überfliegers Couchlandung



Im Nachhinein betrachtet war es eine einzige endlos lange Fluchtbewegung, aber ein einziges im Kreis Gehen, sagt er, ein großer Kreis, welche Richtung auch immer ich einschlug, obwohl alles eigentlich bestens lief, sagt er, er sei von Jahr zu Jahr teurere Autos gefahren, habe stets gut sitzende Anzüge getragen ... Weiterlesen

 Eine Fügung des Himmels

Fügung des Himmels, Krimi



Wenn es einen Toten gibt, muss Grete mitten in Wien an New York denken. Bei miesem Essen auch. Bei Sägespänen im Brot. Bei Wurstersatz, lumpengrau wie die Gesichter auf den Straßen. Wenn es wieder so riecht aus dem Nachbarhaus. Die Kinder schließen Wetten ab: Ratte, Katze, Hund oder Mensch? An den Kindern merkt man es am meisten: Der Krieg ist vorbei und auch wieder nicht... Weiterlesen



E-Mail